Traumstart der Damen in die Hallensaison

Am Sonntagnachmittag holten wir uns zu Hause weitere 3 Punkte gegen die vierten Damen vom MHC! Die erste Hälfte begann hart umkämpft und so gingen wir mit einem 2:1 in die Halbzeitpause.
Hochmotiviert, den Vorsprung auszubauen, startete unser Team dann mit Kampfgeist in die zweite Hälfte. Der Plan ging auf und die Neuköllnerinnen gingen am Ende mit einem soliden 6:1 vom Platz. Laura schoss heute gleich 4 Tore, Wiebke und Claire trafen jeweils einmal. Sehr stark!
Danke an unsere treuen Zuschauer für den Support! Außerdem freuen wir uns auf ein Trainingsspiel am Dienstagabend gegen die Damen von TiB.

zickezacke

Herren starten mit Mühen in die Saison

Die Herren sind dagegen etwas schwerfälliger in die Hallensaison gestartet. Durch die vielen Verletzungen, Ab- und Neuzugänge der letzten Monate muss sich die Mannschaft erst noch richtig finden. Im ersten Spiel gegen die Köpenicker HU konnten sich die Herren ein tapferes 2-2 Unentschieden erkämpfen. Leider verletzte sich unser Torwart Niklas Hegemann schwer und fällt mit gebrochenem Knöchel nun mehrere Monate aus. Die durch weitere Krankheit und Verletzung geschwächte Mannschaft hatte gegen eine verstärkte Mannschaft aus Spandau kaum eine Chance und man musste sich mit einer deutlichen Niederlage geschlagen geben. Ach im dritten Saisonspiel gegen SCC3 blieben die Herren weiter ohne Sieg. In einem engen Spiel trennten wir uns wieder nur mit einem 5-5 Unentschieden. Jetzt gilt es weiterhin die neuformierte Mannschaft taktisch aufeinander einzustellen um endlich den ersten Dreier einfahren zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*