NSF Hockey Training Berlin Neukölln

Start in die Feldsaison ab Montag, 18.05. und Infos zu Corona-Regeln

Liebe Sportfreund*innen,

wir starten ab Montag, 18.05.2020 nun endlich in die Feldsaison.

Der Spielbetrieb ist bis auf Weiteres ausgesetzt. Auf Verbandsebene wird aktuell ergebnisoffen diskutiert, ob und wie die laufende Saison in den für uns relevanten Ligen zu Ende gespielt werden wird oder nicht. Nach aktuellem Stand sieht es danach aus, dass die Saison ab April 2021 fortgesetzt wird, so das Ergebnis einer aktuellen Vereinsumfrage.

Wir werden somit zunächst und bis auf Weiteres ausschließlich trainieren und das mit Abstand.

Nach aktuellem Stand stehen und die Platzanlagen ausschließlich unter der Woche zur Verfügung. Wir können keine alternativen Wochenendformate veranstalten.

Folgend die Trainingszeiten:

Montag, Herren 19:30 – 21:30 Uhr, Leitung: Heiko
Dienstag, Damen 19:30 – 21:30 Uhr, Leitung: Heiko/ Mannuh
Donnerstag, Mixed 19:30 – 21:30 Uhr, Leitung: Heiko/ Mannuh

Trainingsort ist der Sportplatz der Otto-Hahn-Schule, Buschkrugallee 63, 12359 Berlin

Wir sind durch verschiedene geltende Regelungen dazu aufgefordert mit massiven Einschränkungen zu starten. Diese verunmöglichen den üblichen Trainingsbetrieb.

Die wichtigsten Regelungen für Euch zusammengefasst:

  • Die grundsätzlichen Abstandsregeln gelten auch während des Trainings.
  • Eine Trainingsgruppe besteht aus maximal 7 Spieler*innen plus je 1 Trainer*in.
  • Auf dem Großfeld sind nach aktuellem Stand nun doch nur zwei dieser Kleingruppen gemäß bezirklicher Vorgabe zugelassen (die BHV-Vorgabe war bisher drei Gruppen)
  • Die Gruppen dürfen während einer Einheit nicht gemischt werden
  • Duschen und Umkleideräume stehen nicht zur Verfügung. Die Toiletten müssen durch Platzwarte gesondert geöffnet werden und das auf Anfrage.
  • Alle Spielformen mit direktem Gegnerkontakt sind aktuell nicht möglich, also alle Spielformen bei denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  • Für den eventuellen Nachvollzug von Infektionsketten müssen für jedes Training Teilnahmelisten geführt werden. Zuständig für die Dokumentation sind die jeweils verantwortlichen Trainer. Bitte nutzt die Team-App für Zu-/ Absagen. Das ist für die Planung der Einheiten für die Trainer*innen wichtig.

Die Nichtbeachtung der geltenden Bestimmung kann zur Sperrung der Anlagen führen.

Solltet ihr Fragen haben, ist Euer direkter Ansprechpartner der verantwortliche Trainer vor Ort. Zögert im Zweifelsfall aber nicht, Euch direkt an den Vorstand zu wenden z.B. per E-Mail an: vorstand@nsf-hockey.de. Über diese E-Mailadresse erreicht ihr Sarah und Bastian.

Wir bekommen tagesaktuell die Updates von Verband und Bezirk per E-Mail.

Zu diesem Zeitpunkt können wir leider noch nicht absehen, wie das Training im Einzelnen aussehen wird. Ihr seid alle dazu aufgefordert, Euren Input zu liefern. Für uns alle ist die Situation neu und viele der Regelungen sind nicht immer eindeutig. Insofern werden wir von Trainingstermin zu Trainingstermin Lerneffekte haben.

Bitte unterstützt Euch gegenseitig, damit wir trotz der massiven Einschränkungen sowohl sichere als auch möglichst attraktive Trainings gestalten können.

Bitte beachtet, dass sich der Sachstand zu Vorgaben und Regelungen fortlaufend ändert.

Viele Grüße
Bastian für den Vorstand der Hockeyabteilung


Quellen:
http://www.berlinhockey.de/VVI-web/Nachrichten/Nachrichten-Einzel.asp?lokal=DHB&ID=14121
http://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/
https://lsb-berlin.net/fileadmin/redaktion/img/news/2020/April/Empfehlungen_zur_Nutzung_von_Sportsta__tten.pdf
SARS-CoV-2- Eindämmungsmaßnahmenverordnung – SARS-CoV-2-EindmaßnV