Mini Turnier in Königs Wusterhausen

Am 3. März folgten die 4- bis 7-Jährigen Hockey-Kids der Neuköllner Sportfreunde der Einladung des Hockey Club Königs Wusterhausen in die Paul Dinter Halle.Mit von der Partie waren: Milan, Helena, Julian, Ari und Anton sowie Trainer Rainer Zitzwitz. Die Herausforderer waren: Zehlendorf 88 (Z88), der HC Königs Wusterhausen (HCKW) mit zwei Mannschaften, der Mariendorfer HC (MHC) ebenfalls mit zwei Mannschaften sowie die Hockeymannschaft der Turngemeinschaft Berlin (TiB). Gespielt wurde in zwei Gruppen, jedes Team mit je vier Kindern spielte vier Spiele à10 min.

Die Ergebnisse des NSF:

NSF gegen Z88: 2:10
HCKW 1 gegen NSF: 3:4
NSF gegen MHC 1: 0:9
NSF gegen HCKW 2: 12:1

Obwohl das Team des NSF den anderen zahlenmäßig weit unterlegen war (die anderen Teams hatten acht Kinder je Team, das Team des NSF bestand aus nur fünf Kindern), gewannen die Kinder zwei Spiele. Während des Turniers wurden von engagierten Eltern des HCKW Würstchen, Salate, Obst, Kuchen und Kaffee serviert. Alle Kinder, die teilgenommen hatten, wurden mit einer Medaille belohnt. Das Turnier hat den Kindern großen Spaß gemacht und sie motiviert, weiter am Training teilzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*