Anhockeln auf dem Otto-Hahn

Am letzten Ferienwochenende (07./08.04.) fand auf dem Sportplatz der Otto-Hahn Schule, unserem Heimtrainingsplatz, zum ersten Mal ein gemeinsames Anhockeln von Erwachsenen und Kindern statt.

Um 10Uhr durfte die Jugend mit Andreas (aka „Kässi“) gemeinsam in die erste Feldathletik-Session einsteigen. Unsere neuen TrainerInnen Lutzy, Konrad und Constantin waren auch zum ersten Mal mit von der Partie. Anschließend ging es daran, die Grundfertigkeiten wieder herzustellen und zu stabilisieren: „Wie ging das nochmal mit dem Schrubben? So weit runter muss ich da??“ …

Zeitgleich trafen die Erwachsenen ein und fingen ebenso an sich mit einem lockeren Läufchen zu erwärmen. Nachdem die Ballerina-Qualitäten der Herren und Damen beim Fußarbeits- und Koordinationstraining auf die Probe gestellt worden sind, gab es dann vor dem Mittagessen noch jede Menge Spaß beim gemeinsamen Kettenfangen aller großen und kleinen Hockeyhelden.

Nach dem Schlemmen am mitgebrachten Buffet, wurde insbesondere im Erwachsenenbereich nochmal gezielt an der Individualtechnik gefeilt. Ein gemeinsames, faires Spiel aufs Großfeld mit gemischten Teams aller Anwesenden rundete diesen unsrigen sonnigen Clubtag ab.

NSF – das sind WIR 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*