Damen gegen Z88 2

Am Sonntag traten die NSF-Damen zum entscheidenden Spiel gegen Z88 2 an: Um sich für die Endrunde zu qualifizieren, mussten es drei Punkte werden!
Entsprechend motiviert und mit Kampfgeist starteten die Damen ins Spiel. Nach ein paar Minuten anfänglicher Nervosität wurden die Neuköllnerinnen ruhiger und fanden ihre gewohnte Spielstärke. Sie dominerten klar das Spiel und konnten sich einige Chancen erarbeiten. Nach etwa 10min gelingt es Laura dann den Ball zielgenau über die gegnerische Keeperin zu lupfen: getroffen – 1:0! Mit gewonnenem Mut und im Training geübten Abläufen gelang es den Damen vom NSF immer öfter in den gegnerischen Schusskreis zu gelangen. Zum 2:0 trifft Lina und sichert den NSF-Damen den Vorsprung. Im Gegensatz zu manch anderen Spielen beweisen die Damen noch vor der Halbzeit, dass sie extrem torgeil sind und das auch erfolgreich unter Beweis stellen können. In kürzester Zeit treffen außerdem Valeska, Sarah und noch einmal Laura: Halbzeitstand 5:0!
Die Halbzeitpause wurde genutzt um Kraft zu tanken um weiterhin konzentriert zu bleiben. Und so startet die zweite Halbzeit mit gleichbleibender Motivation und dem Ziel, ohne Gegentore vom Platz zu gehen. Laura und Lina erzielen drei weitere Tore und 10min vor Schluss wechselt Vanessa gegen die etwas angeschlagene Keeperin Julia ein, sodass die Neuköllner Damen noch einmal das Spiel mit sechs Feldspielerinnen üben können. Das Ziel keine Gegentore mehr zu kriegen, wird souverän erreicht. Zum Schluss trifft Vanessa noch mit einem Eckentor – Endstand 9:0! Die Endrunde kann kommen!!

Danke an alle Fans! Wir zählen am kommenden Sonntag auf euch!

zickezacke <3

 

Spiel um den Aufstieg:

10.03.2019 / 12.30Uhr / Horst-Korber-Sportzentrum

https://www.facebook.com/events/255718485374569/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.